Aktuelle Veranstaltungen
22.01.18
ÖGD-S
Grundmodul (A1 - A3)
22.01.18
AM/BM
Prüfungsorientiertes Repetitorium der gesamten Arbeitsmedizin/Betriebsmedizin [Ausgebucht! Leider keine Plätze mehr frei.]
22.01.18
ÖGD-H
Block G2
22.01.18
ÖGD-H
Grundmodul (A1 - A3)
22.01.18
ÖGD-Ä
Grundmodul (A1 - A3)
05.02.18
AM/BM
Zweitägiges Intensivseminar: Untersuchungen nach Fahrerlaubnisverordnung (FeV) sowie bei Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten (G 25)
12.02.18
AM/BM
Prüfungsorientiertes Repetitorium der gesamten Arbeitsmedizin/Betriebsmedizin [Ausgebucht! Leider keine Plätze mehr frei.]
16.02.18
KOM
SACCIA - sichere Kommunikation
19.02.18
SM/Reha
Kursblock A: Grundlagen der Sozialmedizin, Grundlagen der Gesundheitsversorgung
19.02.18
QM
Patientensicherheit
20.02.18
QM
QM und RM für Chefärzte und Klinikleitungen "Wie komme ich um den Aufwand herum?"
20.02.18
AM/BM
Teil B1 Weiterbildungskurs Arbeitsmedizin (60 Stunden)
20.02.18
QM
Qualitätsmanagement Kompakt
21.02.18
QM
QMS-Reha.0 Systemupdate
22.02.18
QM
Schulung zum internen Auditor
23.02.18
APG
Psychosomatische Grundversorgung für Arbeits- und Betriebsmediziner (80-Stunden-Kurs)
23.02.18
AM/BM
Psychosomatische Grundversorgung für Arbeits- und Betriebsmediziner (80-Stunden-Kurs)
24.02.18
MH
Juristische Fälle und Fallstricke in der Hygiene
26.02.18
SM/Reha
Kursblock B: Systeme der sozialen Sicherung
26.02.18
ÖGD-Ä
Block E2: Gesundheits-, Versorgungssystem, Gesundheitsökonomie
26.02.18
ÖGD-H
Block G3
12.03.18
ÖGD-Ä
Block C1: Begutachtung
13.03.18
RIS
Risikomanagement im Gesundheitswesen
13.03.18
AM/BM
Teil B2 Weiterbildungskurs Arbeitsmedizin (60 Stunden)
14.03.18
MH
Modul 4 - Bauliche und technische Hygiene
Qualitätsmanagement - Kurse ab 2018

Schnellnavigation - klicken Sie auf einen der folgenden Links um direkt zur Kursreihe zu gelangen:

Zu den Kursen 2019


Schulung zum internen Auditor

Das interne Audit ist eines der wichtigsten Instrumente des QM.  
Interne QM Auditoren sollten diese Aufgabe gut qualifiziert übernehmen. Ein Schulungsnachweis ist auch für die Zertifizierung der Einrichtung relevant.  
Die Teilnehmer werden dazu qualifiziert, selbständig Auditprogramme zu planen, sowie interne Audits vorzubereiten, durchzuführen und nachzubereiten.  



Schulung zum internen Auditor

Tagungsort: Stuttgart, Gebäude der DRV Baden-Württemberg
Zeitraum: 22.02.2018 von 9:00h bis 16:30


Inhalte und Zielsetzung:
 
- Einführung in das Thema Auditierung  
- ISO 19011 (Anforderungskatalog)  
- Begriffe und Definitionen  
- Qualifikation von Auditoren  
- Gesprächsführung  
- Workshop und Gruppenarbeiten  
- Meinungs- und Erfahrungsaustausch


Information:
 
Zielgruppe: Personen mit theoretischen oder praktischen Vorkenntnissen im Qualitätsmanagement, welche zukünftig die Aufgaben eines internen Auditors wahrnehmen wollen oder von der Unternehmensleitung für diese Aufgabe vorgesehen sind.
Tagungsort: Stuttgart, im Haus der Deutschen Rentenversicherung
Gebuehren: 250,00 Euro
Fortbildungspunkte: Werden bei der LÄK Baden-Württemberg beantragt
Anmeldung: Geschäftsstelle der SAMA in Stuttgart
  Anmelde- und Teilnahmebedingungen [PDF 99kB]
Online Anmeldung: SSL Anmeldeformular - Standard Anmeldeformular - Hinweise
   
Ansprechpartner: Christian Tatzel (inhaltlich); Yvonne Koch (organisatorisch)
Telefon: 0711/848884-18
Email: koch@samanet.de


Kursreihe 2017/18- Ärztliches Qualitätsmanagement (BÄK-Curriculum 200 Stunden)

Grundlage der Kursreihe ist das Curriculum "Ärztliches Qualitätsmanagement", hrsg. von der Bundesärztekammer in Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und den Arbeitsgemeinschaften der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften.


Kurs 2/Stufe 2 BÄK-Curriculum: Methoden des Qualitätsmanagements

Tagungsort: Stuttgart
Zeitraum: Mittwoch, 07.02.2018 bis Samstag, 10.02.2018


Kurs 3/Stufe 2 BÄK-Curriculum: Techniken des Qualitätsmanagements

Tagungsort: Stuttgart
Zeitraum: Mittwoch, 16.05.2018 bis Samstag, 19.05.2018


Kurs 4/Stufe 3 BÄK-Curriculum: Praxis des Qualitätsmanagements

Tagungsort: Stuttgart
Zeitraum: Mittwoch, 27.06.2018 bis Samstag, 30.06.2018


Kurs 5/Stufe 3 BÄK-Curriculum: Entwicklung und Realisierung von Qualitätsmanagementprojekten

Tagungsort: Stuttgart
Zeitraum: Mittwoch, 12.09.2018 bis Samstag, 15.09.2018


Inhalte und Zielsetzung:
 
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen  
- die Inhalte, Instrumente, Techniken und Methoden des Qualitätsmanagements kennen und anwenden,  
- sie in ihrem beruflichen Alltag einzusetzen und  
- an der qualitätsgesicherten Weiterentwicklung der medizinischen Versorgung mitzuarbeiten.


Methodik:
 
Praxiserfahrene und wissenschaftlich ausgewiesene Fachreferentinnen und Fachreferenten vermitteln die Inhalte interaktiv und mit ausgeprägtem Praxisbezug.  
Die 5 jeweils 40-stündigen Module bereiten auf die Umsetzung des Gelernten in die Praxis vor. So entstehen 4 Praxisphasen, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Planung und Umsetzung eines konkreten Qualitätsprojektes nutzen können - mit der Möglichkeit zur Reflexion im anschließenden Modul.


Information:
 
Zielgruppe: Fachkräfte aus den Bereichen Medizin, Pflege, Therapie und Verwaltung
Tagungsort: Stuttgart, im Haus der deutschen Rentenversicherung
Gebuehren: 850,00 Euro je Kurs
Abschluss: Teilnahmezertifikat SAMA. Der Kurs ist anerkannt von der Bezirksärztekammer Nordwürttemberg als Voraussetzung für die Erlangung der Zusatzbezeichnung „Ärztliches Qualitätsmanagement“.
Referenten: Kursleitung: Dipl.-Betriebswirt Christian Tatzel
Fortbildungspunkte: 40 Punkte für jeden viertägigen Kursblock
Anmeldung: online, bei der Geschäftsstelle der SAMA in Stuttgart
  Anmelde- und Teilnahmebedingungen [PDF 99kB]
Online Anmeldung: SSL Anmeldeformular - Standard Anmeldeformular - Hinweise
Besonderheit: Anerkannt von der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) und Voraussetzung zur Zulassung für die Prüfung zum Qualitätsmanager/in (DGQ) und (EOQ) und für die Ausbildung und Tätigkeit als Visitor/in (KTQ).
   
Ansprechpartner: Inhaltlich: Christian Tatzel ; Organisatorisch: Yvonne Koch
Telefon: 0711 / 84 88 84 - 18
Email: koch@samanet.de


Refreshing

Patientensicherheit


Patientensicherheit

Tagungsort: Stuttgart, im Haus der deutschen Rentenversicherung
Zeitraum: 19.02.2018 Zeit 09:00h - 16:00h


Inhalte und Zielsetzung:
 
In diesem Kurs werden die neuesten rechtlichen Grundlagen der Patientenrechte, Entlassungsregelungen und der Patientenverfügung dargestellt.  
Der renommierte Referent, Dr. Feifel, betreibt eine bundesweite Tätigkeit, als Rechtsanwalt für Medizinrecht, mit den Schwerpunkten:  
Arzthaftungsrecht, Arztstrafrecht und Risikomanagement.  
Seit 2002 in Dortmund, München und Sindelfingen. Bis 2010 Partner in einer Medizinrechtskanzlei in Sindelfingen. Fachanwalt für Medizinrecht 2010.  
Mitglied im Berufsverband deutscher Nervenärzte BDN e.V. Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwälte im Medizinrecht e.V.  
Seit 1992 Mitarbeit in der Auswahlkommission der Studienstiftung des Deutschen Volkes.  


Information:
 
Zielgruppe: Ärzte, Führungskräfte, QM-Beauftragte, Fachkräfte aus Therapie, Pflege, Verwaltung
Tagungsort: Stuttgart, im Haus der deutschen Rentenversicherung
Gebuehren: 295.-€  
Bei Komplettbuchung unserer drei Eintageskurse >Refreshing:  
Risikomanagement im Gesundheitswesen  
Patientensicherheit und QM Kompakt, bezahlen Sie nur 795.-€
Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Referenten: Dr. Eckart Feifel
Anmeldung: online - Anmeldeschluss:04.02.2018
  Anmelde- und Teilnahmebedingungen [PDF 99kB]
Online Anmeldung: SSL Anmeldeformular - Standard Anmeldeformular - Hinweise
   
Ansprechpartner: Yvonne Koch
Telefon: 0711 / 84 88 84 - 18
Email: koch@samanet.de


Refreshing

Eintages-Kurs Qualitätsmanagement Kompakt


Qualitätsmanagement Kompakt

Tagungsort: Stuttgart, Gebäude der DRV Baden-Württemberg
Zeitraum: Termin: 20.02.2018 10:00h- 18:00h


Inhalte und Zielsetzung:
 
Aufzeigen der geänderten Normen  
Strukturen eines QM  
Prozesse erläutern (Handbuch)  
Kennzeichen/ Qualitätsziele


Information:
 
Zielgruppe: Ärzte, Führungskräfte, QM-Beauftragte, Fachkräfte aus Pflege, Therapie, Verwaltung
Tagungsort: Stuttgart
Gebuehren: 295.-€  
Bei Komplettbuchung unserer drei Eintageskurse >Refreshing:  
Risikomanagement im Gesundheitswesen  
Patientensicherheit und QM Kompakt, bezahlen Sie nur 795.-€
Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Referenten: Dipl. Betriebswirt (FH) Christian Tatzel
Anmeldung: online Anmeldeschluss:04.02.2018
  Anmelde- und Teilnahmebedingungen [PDF 99kB]
Online Anmeldung: SSL Anmeldeformular - Standard Anmeldeformular - Hinweise
   
Ansprechpartner: Yvonne Koch
Telefon: 0711 / 84 88 84 - 18
Email: koch@samanet.de


Inhouse

Wir bieten Fortbildungen vor Ort in Ihrer Einrichtungen an.  
Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles, unverbindliches Angebot.  
 
Themenbeispiele:  
 
Effizienzsteigerung in Ihrem QM oder den Normenhintergrund wechseln  
 
~Kriterien eines effizienten QM-Systems  
~Anpassung und damit Verbesserung des eigenen Systems  
~effizientes Dokumentenmanagement  
~strukturierte Managementbewertung  
~bei welchen Rahmenbedingungen kann ein Normen-/Systemwechsel sinnvoll sein  
~Vorstellung eines elektronischen QM-Systems  
~Integration des Risikomanagement in das QM-System  
 
Zertifizierungsvorbereitung/ Externe Begleitung bei Ihrem Systemaudit  
 
~Entwicklung eines Auditplans für die gesamte Einrichtung  
~Durchführung eines Systemaudits zur Vorbereitung des Zertifizierungsaudits durch einen zugelassenen ISO Auditor  
~Nachbesprechung sowie Auswertung der Ergebnisse des Systemaudits  
~Darstellung des konkreten Handlungsbedarfs  
~Erstellung eines Auditprotokolls mit Empfehlungen, was bis zum Zertifizierungsaudit unbedingt bzw. optional erledigt werden sollte  
 
Durchführung Ihrer Managementbewertung durch einen externen Moderator  
 
~Erstellung der Agenda/ des Programms  
~Planung der Managementbewertung  
~Moderation durch die gesamte Managementbewertung  
 
Schulung zum internen Auditor  
 
~das interne Audit als Managementinstrument  
~Erstellung eines Auditprogramms und Auditplanes  
~Fragestellung im Audit  
~Vorbereitung und Durchführung von Audits anhand klinikinternen Prozessen  



Inhouse

Tagungsort:
Zeitraum: Einen individuellen Termin bieten wir Ihnen gern nach Rücksprache an.


Information:
 
   
Ansprechpartner: Christian Tatzel (inhaltlich), Yvonne koch (organisatorisch)
Telefon: 0711 / 84 88 84 - 18
Email: koch@samanet.de


QM und RM für Chefärzte und Klinikleitungen "Wie komme ich um den Aufwand herum?"

Risikomanagement ist neben dem Qualitätsmanagement, das im Gesundheitswesen bereits ein etabliertes Führungsinstrument darstellt, ein nicht weg zu denkender Ansatz. Klinikleitungen sind generell in allen zertifizierbaren QM-Systemen für die Risikobetrachtung und somit für das Risikomanagement verantwortlich.  
 
Der Termin hierfür ist Dienstag 20.02.2018, von 13.00h bis 18.00h



QM und RM für Chefärzte und Klinikleitungen "Wie komme ich um den Aufwand herum?"

Tagungsort: Stuttgart, Gebäude der DRV Baden-Württemberg
Zeitraum: Dienstag 20.02.2018, von 13.00h bis 18.00h


Inhalte und Zielsetzung:
 
Themen der Veranstaltung:  
• Was ist ein QM-/RM-System?  
- Instrumente  
- Aufbau  
- Funktionsweise  
• Welche Systeme existieren im medizinischen Bereich, welche werden kommen?  
• Wie kann ein QM-/RM-System effizient eingesetzt werden?  
• Welche Aufgaben können delegiert werden, welche nicht?  
• Nutzen eines QM-/RM-Systems für die Klinikleitung  


Information:
 
Zielgruppe: Chefärzte, Klinikleitungen und Führungskräfte.
Tagungsort: im Gebäude der Deutschen Rentenversicherung Adalbert-Stifter-Str. 105 70437 Stuttgart
Gebuehren: 295,00 Euro
Referenten: Dipl.-Betriebswirt Christian Tatzel
Fortbildungspunkte: (6) Werden bei der LÄK Baden-Württemberg beantragt.
Anmeldung: Geschäftsstelle der SAMA
  Anmelde- und Teilnahmebedingungen [PDF 99kB]
Online Anmeldung: SSL Anmeldeformular - Standard Anmeldeformular - Hinweise
Besonderheit: Dieser Kus wird ausschließlich für ärztliche und verwaltungstechnische Klinikleitungen angeboten.
   
Ansprechpartner: Dipl.-Betriebswirt Christian Tatzel (inhaltlich); Yvonne Koch (organisatorisch)
Telefon: 0711/848884-18
Email: koch@samanet.de


QMS-REHA Version 3.0

Am 30.06.2016 veröffentlichte die Deutsche Rentenversicherung  
Bund das neue Manual zum QMS-Reha.  
 
In unserem Kurs am 21.02.2018, von 9.00h bis 12.00h bieten wir ein Systemupdate von QMS-Reha 2.0 auf QMS-Reha 3.0. Es wird auf die geänderte Norm- Anforderung hinsichtlich DIN EN ISO 9001:2015 und QMS-Reha 3.0, als auch auf deren mögliche Umsetzung eingegangen.  
 
Kursort ist das Gebäude der DRV Baden-Württemberg in Stuttgart.  
 
Die Anmeldung hierfür sollte bis zum 10.01.2018 erfolgen.  



QMS-Reha.0 Systemupdate

Tagungsort:
Zeitraum: 21.02.2018, von 9.00h bis 12.00h


QMS-Reha.0 Systemupdate

Tagungsort: Stuttgart, Gebäude der DRV Baden-Württemberg
Zeitraum: 23.10.2018, von 9.00h bis 12.00h


Inhalte und Zielsetzung:
 
Systemupdate von QMS-Reha 2.0 auf QMS-Reha 3.0.


Information:
 
Zielgruppe: Mitarbeiter aus Kliniken, Reha-Kliniken, die als interne Auditoren tätig werden
Tagungsort: Adalbert-Stifter-Str. 105 70437 Stuttgart
Gebuehren: 120,00 Euro
Abschluss: Teilnahmezertifikat der SAMA
Referenten: Dipl.-Betriebswirt Christian Tatzel
Fortbildungspunkte: werden bei der LÄK Baden-Württemberg beantragt
Anmeldung: Geschäftsstelle Stuttgart
  Anmelde- und Teilnahmebedingungen [PDF 99kB]
Online Anmeldung: SSL Anmeldeformular - Standard Anmeldeformular - Hinweise
   
Ansprechpartner: Christian Tatzel (inhaltlich); Yvonne Koch (organisatorisch)
Telefon: 0711/848884-18
Email: koch@samanet.de


Qualifikation - ISO 9001:2015 Auditor International registrierter Kurs (IRCA) - Griechenland

Der Kurs wurde an die Anforderungen des deutschen Gesundheitswesens angepasst. Das Kursangebot wird vom internationalen Registrierer für Auditoren IRCA anerkannt und ist dort registriert.  
Die SAMA kooperiert bei der Durchführung des Kurses mit dem TÜV NORD.  
 
Bitte beachten Sie: für die Vorbereitung und die Mitarbeit im Kurs benötigt jeder Teilnehmer ein eigenes Exemplar der DIN ISO 9001:2015. Sie ist als Druckausgabe oder als Download beim Beuth-Verlag erhältlich.  
Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen wir Ihnen keine Kopien zur Verfügung stellen.  
 
Unterbringung am Tagungsort im EZ oder DZ mit Frühstück (150,00 Euro pro Person/Woche). Die Verpflegungskosten sind ebenso günstig.  
Eine feste Buchung des Kurses bei der SAMA ist erst nach Flugbuchung möglich.  
Anreise erfolgt in der Regel mit einem Eurowings Flug über Wien. Die Kosten für Hin- und Rückflug betragen ca. 250.-€ bis 300.-€.  



Qualifikation - ISO 9001:2015 Auditor International registrierter Kurs (IRCA)

Tagungsort: Lesbos - Griechenland
Zeitraum: Termin: 26.09. -03.10.2018


Inhalte und Zielsetzung:
 
Die Teilnehmer bearbeiten sämtliche Phasen eines Audits anhand eines Fallbeispiels aus dem Gesundheitswesen.  
Nach Abschluss des Kurses werden die Teilnehmer in der Lage sein  
- ein Qualitätsmanagementsystem zu auditieren und  
- die Effektivität sowie den Umsetzungsgrad zu bewerten.  


Methodik:
 
- Analyse der Arbeitsprozesse der zu auditierenden Einrichtungen  
- Erstellung von Auditplänen  
- Durchführung von Auditinterviews  
- Bewertung von Auditfeststellungen  


Information:
 
Zielgruppe: Personen mit QM Erfahrung, Führungskräfte, Fachkräfte aus Pflege, Therapie, Verwaltung, die die Qualifikation zum Auditor erlangen möchten.
Tagungsort: Eresos, auf der Insel Lesbos (Griechenland)
Gebuehren: 1.900,00 EUR, im Preis enthalten sind Unterlagen, Lizenz- und Prüfungsgebühren, Pausenverpflegung (keine Ausgabe der DIN EN ISO).
Abschluss: Zertifikat
Referenten: Leitender Auditor der TÜV NORD Gruppe
Fortbildungspunkte: 50 Punkte
Anmeldung: Geschäftsstelle Stuttgart
  Anmelde- und Teilnahmebedingungen [PDF 99kB]
Online Anmeldung: SSL Anmeldeformular - Standard Anmeldeformular - Hinweise
   
Ansprechpartner: Christian Tatzel (inhaltlich), Yvonne Koch(organisatorisch)
Telefon: 0711 / 84 88 84-18
Email: koch@samanet.de